Wiebke Storm
Wiebke Storm

Wir hatten Urlaub und sind endlich mal wieder nach Berlin in die Heimat gefahren.Gleich am ersten Abend war ich mit meiner Mama und meinem Bruder verabredet, um auf eine kleine Fototour zu gehen...unter anderem hatten wir den Funkturm eingeplant.Sehr zu unserem Ärger hatte die Aussichtsplattform aber wegen eines technischen Defekts geschlossen, so wichen wir auf den Teufelsberg aus. Da tagsüber tropische 32 Grad herrschten,war es zum Abend da oben, hoch über der Stadt, bei einem lauen Lüftchen gut auszuhalten .

Österliche Impressionen...und eine Hunderunde.Das Wetter heute mußte ja ausgenutzt werden :-)

Und was macht man, wenn es draussen kalt ist ? Feuer !

Langzeitbelichtung nachts im Wald. Es war ganz schön kalt....eine Idee eher für die Sommermonate ;-)

Neulich mit den Rettungshunden in der Tongrube in Westerwiehe/ Gütersloh/Ostwestfalen-Lippe/NRW ;-)...es ist was geplant mit den Rettungshunden der OG Delbrück...mehr kann ich aber noch nicht verraten...

Es war saukalt aber hat wieder mal Super-Spaß gemacht.

Ach es ist kein Hund zu sehen ?Sorry...die Fotos darf ich ja noch nicht zeigen.....

Ein Super Nachmittag mit der Tochter einer Freundin.Es hat großen Spaß gemacht und mit so einem großem, kleinen Talent vor der Kamera, macht es die Sache auch enorm leichter.

Herbstimpressionen... der Sommer neigt sich dem Ende zu...Die Natur verabschiedet sich mit einem Farbenfeuerwerk......

Es wird Zeit die Wärme und die Gedanken und Erlebnisse des Sommers für den Winter zu speichern...das Leben verlagert sich nach drinnen...vor den Ofen im gemütlichen Zuhause.Eigentlich auch schön........ aber nur weil man weiß, daß irgendwann wieder Frühling wird ;-)

Spätsommer in Belgien....Meer, wie beruhigend und gut riechend..... salzig und mächtig.

Seifenblasen im Pool...Leichtigkeit...Sommer....Wasser....

Meine Laufentchen...ich liebe sie....genau so wachsam, wie ein Schäferhund :-) ...OK, bellen können sie nicht, aber schnattern, was das Zeug hält...naja, zumindest die weiblichen Exemplare...ts,ts, ob da irgendwelche Vergleiche aufkommen????

 

Ein Ginsterzweig im Studio.

Unterwegs auf alten Berliner Friedhöfen.....mit soviel Schnee war dort eine ganz besondere Stimmung...liegen die Friedhöfe mitten in der Stadt, sind sie doch ein Ort der Stille und Nachdenklichkeit...es wird einem bewußt, daß das Leben endlich ist..und man jeden Tag genießen soll.

Tiere um uns herum....hier in Delbrück......das ganze Jahr über...was mir hier so vor die Kamera lief....oder flog ...oder krabbelte...oder saß....oder vor der Kamera posierte...wissentlich oder unwissentlich :-)

Süßes.

Meine Interpretation zum Thema Banane !!!